Heinz Tännler
heinz-taennler_mein_zug_2016

Mein Zug

Dunst über der Lorzenebene • Rigiblick • Morgenkaffee in der Altstadt • Blegikurve • Sprachengemisch im Fitnesscenter • Brandenberg • Bürgernähe • In der Bossardhalle fanen • Frisch gepflügte Äcker • Internationale Firmen • Metalli • Jazz-Night • Im TC Allmend zum Match servieren • Schnee auf dem Zugerberg • Stieremärt • Süsse Verlockungen • Der Lorze entlangbiken • Trachtengruppen • Flirt mit der Stadtbahn • Im Ägerital dem Nebel entfliehen • Vereinsleben • Zuger Kantonalbank

Meine Politik für Zug

Mein Zug ist ein Ort der Vielfalt, der Vitalität, der Vertrautheit. Diese Qualitäten will ich erhalten und fördern. "Zug gestalten statt verwalten" heisst aber auch, den Blick über die Kantonsgrenzen hinaus zu weiten. Denn das Zugerland ist keine Insel. Die Entwicklungen der Zeit sind hier genauso spürbar wie andernorts. Mehr noch: Sie zeigen sich oft besonders akzentuiert. Denken wir etwa an das Wachstum der letzten Jahre und die Folgen für verschiedene Lebensbereiche.

In dieser Zeit des schnellen Wandels braucht es eine weitsichtige, an der Sache orientierte Politik. Sie sollte zudem erkennen, dass die Kleinheit des Kantons Zug eine Chance ist. Denn wo sonst sind die Wege zwischen Bevölkerung, Wirtschaft und Behörden so kurz? Wo sonst ist die Zusammenarbeit zwischen Kanton und Gemeinden so eng? Wo sonst ist das Leben so stark durch Nähe geprägt?


 

Informationen

Adresse

Fon:
Fax: